Die workBOXX wurde 2003 in Freiburg gegründet und wird seit 2007 als GmbH von den Gesellschaftern Jan Benthin, Steffen Birmele und Torsten Kreet geführt – mit dem Ziel, Beratung und IT-Projektabwicklung in einem Unternehmen zu vereinen.

Neben unserer Tätigkeit als IT-Beratungsunternehmen bieten wir umfangreiche und kundenindividuelle Leistungen als Systembetreuer von Serversystemen, Netzwerken und Rechenzentrums-Lösungen an. Dies beinhaltet alle Bereiche von der Planung zukünftiger Systeme über die Lieferung und Konfiguration sowie der anschließenden Betreuung der Anwender und Wartung der Systeme.

Wir beraten Sie außerdem zu speziellen Lizenzprogrammen für Schulen, Bildungsein-richtungen und Non-Profit-Organisationen.

Unser Fokus liegt auf kleinen und mittelständischen Unternehmen, zusammengesetzt aus lokal angesiedelten Betrieben aus diversen Branchen (Steuerberater, Bio-Tech, Immobilien, Medizin) sowie aus bundesweiten Projektkunden aus dem Bildungssektor zusammen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden führte rasch zur überregionalen Expansion. Unser Geschäftsmodell basiert auf langfristigen, vertrauensvollen und persönlichen Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Partnern.

UNSER TEAM

Jan Benthin

Jan Benthin

„Kaffee und Internet – die Grundlagen einer gesunden IT.“

Steffen Birmele

Steffen Birmele

„Wir aus der BOXX stehen Ihnen als Partner zur Seite – persönlich, praxisnah und zukunftsorientiert.“

Torsten Kreet

Torsten Kreet

„Hello World!“

Silke Benthin

Silke Benthin

„Mit Zuversicht zum Ziel – das ist mein täglicher Ansporn.“

Mathias Schulze

Mathias Schulze

„Haben Sie es schon einmal mit Aus- und Anschalten probiert?“

Harald Rieder

Harald Rieder

„Mir macht es Spaß neue Technologien zu lernen und unseren Kunden bei Ihren IT Problemen zur Seite zu stehen.“

Stefan Bartsch

Stefan Bartsch

„Ich bin glücklich, wenn der Kunde zufrieden ist.“

Holger von Hoessle

Holger von Hoessle

„Die enge Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Ausbildern und Kollegen bei der workBOXX macht Spaß und bringt voran!“